Stellungsspiel des Schiedsrichters und seiner Assistenten

Frage 6 - Lösung

Stellung des Schiedsrichters beim Strafstoß

Stellung des Schiedsrichters bei einem Elfmeter

Lösung: Der Schiedsrichter muss die Spieler außerhalb des Strafraums und des Teilkreises, den Schützen, den Ball und das Tor gleichzeitig im Blickwinkel haben. Das ist problemlos möglich, denn nur bei alkoholisierten Spielleitern verengt sich der Blickwinkel. Wird das vorzeitige Eindringen von Spielern in den Strafraum nicht geahndet, sind 3 Gründe möglich: Die Vorteilsbestimmung wird angewandt, mangelnde Zivilcourage oder „Promille”.

Der Schiedsrichterassistent soll auf dem Schnittpunkt von Strafraum und Torlinie stehen. Er beobachtet zusätzlich, ob der Torwart sich den Spielregeln gemäß verhält.