Lösung

Richtig ist die Antwort b.

Zwischen den Spielhälften der Verlängerung ist keine Pause, sondern nur ein Wechsel der Seiten vorgesehen. Der Schiedsrichter handelte also im Grunde richtig, wenn er das Spiel unverzüglich wieder anpfiff. Aber: Ein Torwart gehört zwingend zur Mannschaft. Deshalb darf der Ball beim Anstoß erst dann freigegeben werden, wenn ein Torwart das Tor hütet. Der norwegische Schiedsrichter hätte die erzwungene Pinkelpause wohl oder übel tolerieren müssen.

Weiterführende Links

Fußballregeln